Goldene Regel

Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

 

Auf dem Schulhof

 

1. Wir gehen nach jeder Stunde schnell nach draußen auf den Schulhof. Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Klassenraum (Regenpause).

2. In der Regenpause beschäftigen wir uns ruhig in der Klasse.

3. Das Verlassen des Schulhofes während der Pause (z.B. Ball holen) ist nur mit Zustimmung des Lehrers erlaubt.

4. Ballspiele sind nur an den dafür vorgesehenen Stellen erlaubt:

 

Grünfläche:                      Fußball

Pflaster:                          Völkerball, Basketball

Beachvolleyballfeld:         Beachvolleyball bei trockenem Wetter

 

5. Der Stellplatz für unsere Fahrräder ist der Fahrradunterstand. Jede Klasse stellt ihre Fahrräder an den dafür vorgesehenen Platz. In den Pausen spielen wir dort nicht.

6. Das Werfen mit Schneebällen, Kastanien oder anderen Gegenständen ist wegen der bestehenden Unfallgefahr nicht erlaubt.

7. Wir dürfen keinem anderen Kind wehtun, es beschimpfen oder schlagen. Freunde gewinne ich nur, wenn ich mich anderen gegenüber freundlich und hilfsbereit verhalte.

8. Auf dem gesamten Schulgelände gilt die STOPP-Regel: Fühle ich mich bedroht, sage ich "Stopp" und mein Gegenüber achtet meine Gefühle. Ich höre auf das "Stopp" meiner Mitschüler und vermeide so weiteren Streit.

9. Die Toiletten benutzen wir nicht als Aufenthaltsräume. Die Türen benutzen wir nicht zum Spielen.

10. Nach Regen gehen wir nicht auf die Kletterburg und die Rasenfläche.

11. Wir behandeln die Spielgeräte sorgfältig und bringen sie am Ende der Pause wieder zurück.

 

In der Schule und im Klassenraum

1. Wir kommen pünktlich zur Schule (ab 7.30 Uhr), gehen in unseren Klassenraum und beschäftigen uns dort leise.   

2. Beim Betreten des Schulgebäudes ziehen wir unsere Hausschuhe an, stellen die Straßenschuhe immer sorgfältig an den dafür vorgesehenen Platz und hängen unsere Jacken auf.      

3. Wenn es zum Unterrichtsbeginn klingelt, gehen wir sofort in unsere Klassenräume, setzen uns auf unsere Plätze, beschäftigen uns leise und warten auf den Lehrer.    

4. In den Fluren gehen wir und nehmen Rücksicht auf Mitschüler, Lehrer und Besucher.

5. In den Klassen gelten die Klassenregeln. In jedem Fall achten wir darauf, dass unsere Klasse sauber bleibt. Ohne zu fragen, nehmen wir keine Dinge von anderen.

6. Wir verlassen am Ende des Schultages die Klasse und unseren Platz sauber. Die Stühle stellen wir auf die Tische.  

7. Wir bringen keine Waffen, Messer, Handys und Spielkonsolen jeglicher Art mit zur Schule.

 

Wenn ich gegen die Regeln verstoße, werde ich zunächst ermahnt, bevor ich Teile der Schulordnung oder der Klassenregeln abschreiben muss.

Meine Eltern müssen diese Abschrifft unterschreiben.

 

 

 

 

© Kath. Grundschule Neuscharrel                                                                             

 

 Stand: September 2013